Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


Einzel-Beratungen für Frauen: 

  • Selbstliebe/Körperliebe -
    natürliche Nacktheit

  • Übungen mit dem Jade-Ei

  • Verwendung eines Kristall-Heilstabs

  • Heilsame Berührungen
  • Der Schoßraum als Kraft- & Manifestationszentrum

  • Rückkehr der Lilith, der freien Frau & Göttin

Achtsame Berührungen...Achtsame Berührungen...
Berührungen & Massagen für Frauen ...

 

Immer mehr Frauen sehnen sich danach, wieder echte Schwesternschaft zu erfahren, so wie es in alten Zeiten war, als wir uns gegenseitig unterstützten, bestärkten und auch verteidigten, wenn es sein mußte...

Im Patriarchat wurden wir mit der Hexenverfolgung der Schwesternschaft beraubt und damit auch unseres Fundamentes, unserer Wurzeln, unseres Halts aneinander. So wurden wir leichter manipulierbar und zu Konkurrentinnen gemacht anstatt uns als Schwestern gegenseitig nähren und unterstützen zu können.

Wir wurden tief verletzt und voneinander getrennt - eine jede isoliert für sich und auf Gedeih und Verderb Ehemann und Kleinfamilie ausgeliefert ohne Möglichkeit, uns gegenseitig zu helfen, wie es früher selbstverständlich war.

Mit der Schwesternschaft war es ebenso selbstverständlich, daß wir Frauen uns gegenseitig nährten auf jede erdenkliche Art. Wir nahmen uns in die Arme, berührten uns zärtlich, massierten uns gegenseitig und drückten unsere schwesterliche Liebe füreinander ganz natürlich aus ohne uns zu schämen dafür oder uns in irgendeiner Weise zurückzuhalten.

Dafür wurden auch keinerlei Schubladen benutzt wie: Lesbianismus oder
Bi-Sexualität.

Wahre Schwesternschaft wurde nie als Ersatz für die Liebe zu einem Mann angesehen, sondern war eine sinnvolle, nährende Ergänzung dazu, da nur wir Frauen uns gegenseitig mit der Yin-Essenz und der Göttinenergie nähren können.

Der Aufbau der Neuen Erde steht und fällt mit uns Frauen. Und es ist im Zuge der Rückkehr in unsere wahre Göttinkraft an der Zeit, diese Schwesternschaft unter uns Frauen wiederzubeleben, die die gegenseitige Liebe auch körperlich ausdrückt und sich auch energetisch gegenseitig nährt und heilt.

Liebe Frau & Schwester,

ich biete Dir einen Schutz- und Heilungsraum an, in dem alles geschehen darf, was geschehen möchte und sich für Dich gut und heilsam anfühlt.

Ich stehe Dir achtsam zur Seite und lasse die Energien der göttlich-weiblichen Quelle, der Allmutter, durch mich fließen, um Deine urweibliche Kraft wieder zu erwecken in jeder Zelle Deines wundervollen Körpers.

Dies findet Ausdruck in Berührungen und sanften Massagen des Körpers - an allen Stellen, die Dir gut tun und sich gut anfühlen für Dich. Du kannst jederzeit Wünsche äußern und auch NEIN sagen zu Berührungen, die Du nicht möchtest.

Uns Frauen wurde von Kindesbeinen an beigebracht, NICHT Nein zu sagen, sondern gefällig zu sein und uns nach den Wünschen anderer zu richten. Dies darf nun alles gedreht und geheilt werden. Es darf sich alles dabei zeigen, was sich zeigen möchte - ganz von selbst, ohne irgendetwas zu forcieren - Schmerz, Tränen, Wut, Lust, Schreien, Stöhnen...was auch immer aus Dir herausfließen will...

Voraussetzung dafür ist, daß Du ungeimpft bist und mir einen entsprechenden Raum dafür bietest - warm und sinnlich - und frei von jeglichen Erwartungen bist.  Teil des Ganzen ist ein kostenloses Kennenlerngespräch per Zoom und ein Vorgespräch bei Dir vor Ort.

Es geht dann nur noch um das Dich fallen und geschehen lassen...

Hinterher gibt es dann noch ein Nachgespräch, das auch später über Zoom stattfinden kann...

Wenn Dich dies anspricht, Du in der Nähe des Chiemgaus lebst und gerne mehr Infos haben möchtest, dann freue ich mich über eine Nachricht von Dir.

Hier noch der Auszug aus der Akasha-Chronik, den eine Seelenschwester für mich gechannelt hat:

"Die Göttin ist in dir, lebt durch dich und fließt durch dein Sein, dein Handeln in die Welt und darüber hinaus. Du bist ein nie versiegender Brunnen, ein Brunnen verbunden mit der Quelle des göttlich Weiblichen. Du bist eine Hohepriesterin der neuen Zeit. Lebe dich, denn du wirst auf deinem Platz in deinem System hier und jetzt gebraucht."

Von Herzen

Deine Elvira