Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


Einzel-Beratungen für Frauen: 

  • Selbstliebe/Körperliebe -
    natürliche Nacktheit

  • Übungen mit dem Jade-Ei

  • Verwendung eines Kristall-Heilstabs

  • Heilsame Berührungen
  • Der Schoßraum als Kraft- & Manifestationszentrum

  • Rückkehr der Lilith, der freien Frau & Göttin

Wunderschönes Achental...Wunderschönes Achental...

Die Göttin kehrt zurück...

Veröffentlicht am 20.07.2021

Sei herzlich gegrüßt liebe Göttin,

Jetzt fragst Du Dich vielleicht: Was soll denn jetzt DIESE Anrede? Und ich antworte Dir, daß ausnahmslos ALLE Frauen auf Gaia Mutter Erde Göttinnen sind, sie haben es nur vergessen. Und JETZT ist die Zeit der großen Erinnerung und Rückanbindung an die Große Göttin, damit sie endlich wieder auf die Erde zurückkehren kann.

Vor langer Zeit - in Avalon - war die letzte physische Heimat hier auf Erden für die Göttin. Und nun ist der Wendepunkt ihrer Rückkehr erreicht. Jetzt geht es zurück in die höheren Dimensionen, in denen Gaia einst war, und auch Lemuria und Avalon werden wieder auf die Erde zurückkehren. Ich weiß dies seit langer Zeit schon, doch erst jetzt wird alles rund. In beiden Zeiten war ich hier inkarniert, und ich diente auch in Avalon im Tempel des Lichts, dem Tempel der Großen Göttin - dem göttlich-weiblichen Teil der Quelle -, wie eine Seelenschwester von mir, die mit mir in Avalon war, mir aus der Akasha-Chronik übermittelte. Ich sah mich in vielen Meditationen schon als Priesterin der Göttin, und nun kam ein entscheidendes Einweihungsbuch zu mir, das ich mir seit Jahrzehnten schon ersehnte, doch die Zeit war noch nicht reif dafür, erst jetzt. Und zwar das Buch von Eva-Maria Ammon & Mirjam von Magdala: Maria Magdalena. Jetzt rede ich!

Darin steht alles über die wahren Begebenheiten damals, in einer Tiefe, wie ich es noch niemals gelesen habe. Ich FÜHLE, daß es die Wahrheit ist, denn durch dieses Buch schließt sich der Kreis vollends für mich und das Bild wird vollständig. Meine Erinnerungen kehren mehr und mehr zurück. Vieles ist schon in mir erwacht über die Jahre, als Puzzleteile, die im Hintergrund darauf gewartet haben, daß alles sich endlich wieder zusammenfügt. Und dies ist für mich durch dieses Buch geschehen. In diesem Buch sind die höheren Dimensionen bis zur Quelle vereint mit den tiefsten menschlichen Abgründen und Emotionen.

Ich bin mit Jeshua und Maria Magdalena schon so lange verbunden, wie ich denken kann, habe evangelische Theologie studiert und mich mit vielen Aspekten von Magdalena beschäftigt, doch erst jetzt ERKENNE ich sie wieder tief in mir. Sie ist nun wahrlich wieder ein Teil von mir, und ihre Vision und Mission, das Licht wieder zurückzubringen auf die Erde, indem sie die Große Göttin zurückbringt zu den Frauen und zu Gaia und so die männlich-weibliche Synthese wieder möglich macht, deckt sich mit der MEINEN. Dafür bin ich hier, gemeinsam mit meiner geliebten Zwillingsflamme, mit der ich dies vorlebe. Auch eine Schule, Akademie und Tempel neu zu begründen, ist schon lange meine Sehnsucht...

Mir wird gesagt und gezeigt, daß die Zeit naht, in der ich alle meine Visionen umsetzen, erfüllen und leben kann. Es wird ein Grundstück, ein Haus und alles andere zu mir fließen, damit ich endlich mein Göttinzentrum begründen kann, wie ich es 2015 in Kroatien schon wollte, wo aber weder der richtige Ort noch die richtige Zeit dafür war. Und ich freue mich immer mehr darauf.

ALLE Manifestationen im Außen entstehen aus unseren Träumen und werden aus unserem Schoß geboren. Doch ist dies nur möglich, wenn wir auch an uns glauben und unsere Visionen nähren, so daß sie in uns wachsen können. Wenn wir nicht an sie und uns glauben, dann zerstören wir sie wieder. Und JETZT ist die Zeit, unsere Wahrheit in die Welt zu gebären, da Gaia so sehr darauf wartet, daß die Göttinnen der Erde sich endlich wieder daran erinnern, wer sie in Wahrheit sind und das Licht zurückbringen. Nur so kann Gaia aufsteigen - mit unserer Unterstützung. Dafür sind wir hier, dafür sind wir zurückgekehrt, nachdem wir Leben um Leben die Grundlage dafür geschaffen und uns oft verirrt und verstrickt haben in der Dunkelheit, die über die Erde hereingebrochen ist zur Zeit von Lemuria.

Ich bin SO viele Umwege gegangen durch viele Leben hindurch und auch in diesem Leben. Und die letzten 9 Jahre waren gekennzeichnet durch tiefe Heilung auf allen Ebenen - Heilung, die zeitweise sehr schmerzhaft war, da ich noch einmal all die verdrängten Emotionen durchfühlen mußte und muß bis alles aufgelöst ist. Auch jetzt gibt es immer wieder noch Herausforderungen und Prüfungen zu bestehen, um zu zeigen, daß ich wirklich bereit bin, restlos alle Anhaftungen loszulassen. Denn erst so bin ich frei, wieder die zu sein, die ich bin und meine Mission hier auf Erden zu erfüllen.

Die Geschichte von Maria Magdalena zu lesen hat mir so viel eröffnet über mich und meine Geschichte. Alte Wunden des weiblichen Kollektivs sind neu in mir aufgebrochen, denn sie wollen jetzt von allen Frauen geheilt werden. Und wenn EINE heilt, dann heilen auch alle anderen dadurch, wenn sie es wollen. Sobald ich wieder eine Badewanne habe, werde ich auch das heilige Bad der Magdalena zelebrieren und sobald ich die Möglichkeiten habe, dies auch anderen Frauen eröffnen. Dadurch werden alle Wunden und Schändungen bis auf Zellebene geheilt und unsere DNS nach und nach wiederhergestellt. Dies geschieht mit Hilfe der Tempelrezeptur aus dem Tempel des Lichts, des Tempels der ISIS, in dem Magdalena ausgebildet und in die Göttin-Mysterien eingeweiht wurde. Magdalena hat dieses Bad auch mit den Frauen in Palästina zelebriert, die von ihr gelernt haben, und später auf ihrem Anwesen in Frankreich...

Falls Du mehr darüber wissen möchtest, dann kontaktiere mich oder/und lies das Buch und lass Deine eigenen Zellerinnerungen wiederkehren...

Maria Magdalena in der Kirche von Skradin, KroatienMaria Magdalena in der Kirche von Skradin, Kroatien
Im Augenblick wird bei allen, die sich auf den Übergang in die höheren Dimensionen vorbereitet haben und vorbereiten, die alte Urwunde getriggert, denn nur so können wir vollends frei werden von allen Anhaftungen und in unsere Seelenessenz zurückkehren. So ist für mich grad auch mein Seelengefährte immer wieder DER Spiegel für tiefe Verletzungen durch das Patriarchat, wo ich meine weibliche Kraft und Wahrheit verleugnet habe, weil ein Mann sie abgewertet und gering geschätzt hat. Dadurch sind tiefe Verletzungen entstanden, die ich jetzt noch einmal durchfühlen muß, um sie dann hinter mir zu lassen.

Gerade unsere weibliche Verbindung zu den feinstofflichen Ebenen mußten wir lange Zeit verleugnen, da sie uns in manchen Inkarnationen sogar das Leben gekostet hat. Doch jetzt ist die Zeit, den Schmerz und den heiligen Zorn darüber zu fühlen und zu erlösen und unsere wahre Göttin-Kraft wieder zu befreien - jetzt, wo wir in diese Ebenen und Dimensionen zurückkehren und diese Fähigkeit mehr denn je gebraucht wird. 

So möchte ich Dich auch an das Angebot meines Frauenkreises in der Natur erinnern, das einer jeden Frau offensteht - egal, welchen Alters, ob Mutter oder nicht etc.

Ich wurde gefragt, welchen Inhalt dieser Kreis haben wird und kann dies nur insoweit beantworten, daß wir uns im Kreis treffen werden und den Redestab bzw. etwas Ähnliches herumreichen werden. Diejenige, die den Redestab hat, hat den Raum, alles von sich zu erzählen, was ihr am Herzen liegt und was sie gerne teilen möchte mit den anderen Frauen. Alle anderen Frauen hören einfach aktiv zu ohne irgendwelche Kommentare. Danach wird der Stab weitergereicht an die Nebenfrau. Dies ist eine uralte Tradition aller indigenen Völker und bewirkt sehr viel Heilung für alle Anwesenden. Außerdem werden wir trommeln, rasseln, tönen, singen, tanzen und Rituale feiern. Ganz so, wie es sich ergibt und es sich gut anfühlt für uns. Mir liegt es im Augenblick auch sehr am Herzen, daß ich das Wassersegnungslied mit euch teile und wir ein Wasserritual machen... Ansonsten kann jede sich völlig gleichwertig einbringen mit ihren Bedürfnissen, und wir schauen, wie wir es umsetzen, uns unterstützen und unsere Bedürfnisse gegenseitig erfüllen können.

Ich freue mich sehr über euer Feedback und euer Interesse!

Schwesternschaft der GöttinSchwesternschaft der Göttin

Falls Du mit Hilfe einer intensiven Einzelbegleitung in Deine wahre weibliche Kraft und Seelenessenz zurückkehren willst, dann begleite ich Dich sehr gerne durch Deine Urwunde hindurch - online und/oder beim Walk & Talk hier in herrlichster Natur, wo wir dann auch die Unterstützung der Naturwesen und Elementarwesen haben. Möglich sind auch einige Tage oder länger bei einem Heilungs-Urlaub - mit Ferienwohnung hier bei uns im Haus (soweit vorhanden zu der Zeit) oder einer anderen Unterbringung in der Nähe - mit allem, was mir zu Gebote steht an Fähigkeiten und Kenntnissen aufgrund meiner eigenen tiefen und vielfältigen Erfahrungen.

Einzelheiten dazu findest Du auf meiner Website www.yoni-kiss.de. Antworte mir einfach auf diese Mail oder über das Kontaktformular auf meiner Website. Dann machen wir einen Termin für ein kostenloses Zoom-Gespräch, bei dem wir alles weitere besprechen werden. Ich freue mich auf Dich!

Alles Liebe

Deine Elvira

FrauenCoach, Hohepriesterin der Neuen Zeit & Aufstiegsbegleiterin -
Yoni & Schoßraum, Seelenpartnerschaft, Natur & Ernährung