Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


Einzel-Beratungen für Frauen: 

  • Selbstliebe/Körperliebe -
    natürliche Nacktheit

  • Übungen mit dem Jade-Ei

  • Verwendung eines Kristall-Heilstabs

  • Heilsame Berührungen
  • Der Schoßraum als Kraft- & Manifestationszentrum

  • Rückkehr der Lilith, der freien Frau & Göttin

Wunderschönes Achental...Wunderschönes Achental...

Der Kreis schließt sich...

Veröffentlicht am 08.07.2021

Sei herzlich gegrüßt Du Liebe,

wir leben in aufregenden Zeiten, und das meine ich SEHR positiv. Denn nun ist die Zeit gekommen, nach der so viele von uns sich gesehnt haben. Nur haben wir nicht erwartet, daß sich dies so vollziehen würde, wie es nun geschieht. Doch Corona ist die Krönung, und die erwartet nun alle, die sich darauf vorbereitet und die Weichen entsprechend gestellt haben.

Meine Wahrnehmung verändert sich mit jedem Tag mehr, und ich erkenne immer klarer das große Bild, das die letzten Jahre, Monate, Wochen und Tage entstanden ist. Ich erkenne, warum sich alles in meinem Leben genau SO vollzogen hat, wie es war und daß alles davon perfekt war. Gerade in Momenten, wo ich dachte, daß ich im Mangel gefangen bin und der Unfähigkeit, mir DAS Leben zu manifestieren, das ich haben möchte, war ich in Wahrheit genau auf meinem Weg der Fülle. Alles war Vorbereitung, Training und Prüfung für das JETZT. Und was ist JETZT? Die Zeit des Aufstiegs in die 5. Dimension.

Ursprünglich dachte ich wie viele andere, daß der Aufstieg am 21.12.2012 stattfinden würde. Als dies dann nicht so wie erwartet geschah, zeigten sich mir stattdessen all meine verdrängten Höllen - Ängste, Schuld-, Scham- und Minderwertigkeitsgefühle - und es ging tief und immer tiefer. Der Höhepunkt war im letzten Winter, als ich in die tiefsten Themen und Urängste geführt wurde und als immer freieres Wesen daraus hervorging. Wenn man mitten drin ist, dann fühlt sich das nicht sehr angenehm an, aber ich versichere euch: Es gibt keinen anderen Weg als sich allem zu stellen, was da noch an Ängsten schlummert, seien es Versagensängste, Verlustängste oder auch Todesangst. Die allertiefsten Urängste, unsere Urwunde, muß nun durchfühlt werden, um endlich frei zu sein, unsere wahre Seelenessenz zu leben und leicht genug für den Aufstieg.

Alles, was Dir auf diesem Weg begegnet, ist RICHTIG. Wenn Du Dich schuldig fühlst, dann stelle Dich diesem Gefühl, und es wird sich auflösen und auch Du wirst erkennen, daß so vieles, was uns eingebleut wurde, Illusion ist. Dazu gehört auch das Geld, das es in 5D nicht mehr geben wird. Für mich löst sich so vieles auf jetzt - auch an Einreden aus dem spirituellen Bereich. Ich habe mich viel zu lange daran gemessen, was andere (Frauen) im spirituellen Bereich tun und wie sie wirken und habe mich bemüht, es ihnen gleich zu tun. Doch damit habe ich wieder nur die Erfahrung meiner Kindheit wiederholt, mich mit anderen zu vergleichen, um so anerkannt zu werden. Es ist mir - zum Glück - nie gelungen, da es immer um MEINEN Weg ging, den ich nun klarer erkenne denn je. Ja, ich bin eine Pionierin - gemeinsam mit meiner Zwillingsflamme -, und jetzt ist die Zeit reif, die Ernte einzufahren und unseren Seelenauftrag wahrhaft zu erfüllen. Nach einer langen Zeit der Heilung, Vorbereitung und Rückverbindung mit Gott. Jetzt bin ich mehr denn je zuhause angekommen in mir und alles macht Sinn, was war.

Der Schlüssel für den Aufstieg ist die Rückkehr der weiblichen Urkraft - in Frauen und Männern -, die Gefühle, die Liebe - an allererster Stelle die Liebe für uns selbst und das Mitgefühl mit unserem inneren Kind. Nur so werden wir den Aufstieg meistern, der nun beginnt. Die, die nicht aufsteigen wollen und können, werden in 3D zurückbleiben, die anderen werden nach und nach wechseln und in 5D die Neue Erde aufbauen. Und meine/unsere Mission ist, die, die willens sind, dabei zu unterstützen, den Aufstieg zu meistern.

Voraussetzung für den Aufstieg ist, ALLE Anhaftungen an 3D losgelassen zu haben - sei es Materielles, seien es emotionale Bindungen. Nichts darf uns noch zurückhalten - auch kein Groll oder andere unerledigte Emotionen. VERGEBUNG macht uns frei für das Neue, das uns nun erwartet.

WIR haben nach und nach alles losgelassen, was uns noch an 3D bindet - auch einen Großteil unseres Hausrats und unsere Wohnung. Wir sind einfach unserer inneren Führung gefolgt ohne zu wissen, wo es uns hinführen wird und sind glücklicher denn je mit dem wenigen, das wir haben, denn wir haben alles, was wir brauchen. Das Allerwichtigste sind wir beide und die Natur rings um uns samt hochwertiger biologischer Lebensmittel und lebendiges hexagonales Quellwasser. Dies nährt nicht nur unseren Körper, sondern auch unseren Geist und unser Bewusstsein. 

In der 5. Dimension wird es nur Gebäude geben, die in Liebe erbaut wurden, alles andere existiert dort nicht und wir dürfen uns alles in Liebe selbst aufbauen bzw. manifestieren.

Alles, alles macht jetzt Sinn, worauf ich so lange Jahre vorbereitet wurde, und ich durfte massive Prüfungen bestehen - auch als Markus vor 9 Jahren mit dem Thema des Aufstiegs noch gar nichts anfangen konnte. Ich habe unsere Liebe und das Vertrauen über alles gesetzt und darf nun erkennen, daß Markus den Weg auf SEINE Weise gegangen ist, während ICH an anderer Stelle mich weiterzuentwickeln hatte. So können wir nun Hand in Hand im Gleichgewicht von männlich und weiblich ins Neue gehen und diejenigen mitnehmen, die auch dieses Ziel haben. Auch 3D wird sich verändern, doch im Vergleich zu 5D dann nur noch als Entwicklungsplattform dienen, bis jeder bereit ist dazu, aufzusteigen oder seine Inkarnation zu beenden.

Orbs bei unserer SonnwendfeierOrbs bei unserer Sonnwendfeier

Jetzt endlich schließt sich der Kreis, was bei der Sonnwendfeier am 21. Juni zum Finale kam, als wir sehr viele Besucher hatten, wie ihr im obigen Foto sehen könnt :-) 

Und jetzt ist es allerhöchste Zeit, auch die alten Kreise unserer Vorfahren wieder zu beleben und uns regelmäßig im heiligen Kreis zu treffen, in dem jeder ein gleichwertiger Teil ist und von allen gehört wird, sodaß alle heilen können.

Ich werde demnächst mit Frauenkreisen in der Natur starten, zu dem auch die Mädchen herzlich eingeladen sind. Falls eine Frau ein männliches Baby oder ein Kleinkind mitbringen möchte, dann ist dieses auch willkommen (sofern sie für das ältere Kind keine Betreuungsmöglichkeit hat und wir nicht entsprechende Themen besprechen, wo Kinder nicht dabeisein sollten). JEDE Frau sollte an den Kreisen teilnehmen können, keine ausgeschlossen sein. JETZT ist die Zeit der Unterstützung und Heilung für alle, die sich weiterentwickeln wollen.

Wenn Du Interesse an einem Weiberkreis hast, der Deine wahre Kraft befreit, dann melde Dich bei mir. Der Kreis wird in der Natur stattfinden an einem Kraftort. Dafür muß das Wetter passen, weswegen wir uns dann kurzfristig miteinander verständigen werden. Weitere Infos erhältst Du auf Anfrage oder nach der verbindlichen Anmeldung. Energieausgleich erfolgt auf Spendenbasis und materielle Beiträge zum Kreis.


Falls Du mit Hilfe einer intensiven Einzelbegleitung in Deine wahre weibliche Kraft und Seelenessenz zurückkehren willst, dann begleite ich Dich sehr gerne durch Deine Urwunde hindurch - online und/oder beim Walk & Talk hier in herrlichster Natur - einige Tage oder länger bei einem Heilungs-Urlaub mit Ferienwohnung hier bei uns im Haus (soweit vorhanden zu der Zeit) - mit allem, was mir zu Gebote steht an Fähigkeiten und Kenntnissen aufgrund meiner eigenen tiefen und vielfältigen Erfahrungen.

Antworte mir einfach über das Kontaktformular hier unter "Kontakt" oder "Angebote". Dann machen wir einen Termin für ein kostenloses Zoom-Gespräch, bei dem wir alles weitere besprechen werden. Ich freue mich sehr darauf, von Dir zu hören.

Alles Liebe

Deine Elvira

FrauenCoach, Hohepriesterin der Neuen Zeit & Aufstiegsbegleiterin -
Yoni & Schoßraum, Seelenpartnerschaft, Natur & Ernährung